Geschichte - Kröz GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Geschichte

Das Unternehmen

Firmengründung
Das Unternehmen wurde von Friedrich Kröz im Jahr 1925 in Esslingen gegründet. Es befaßte sich mit der Herstellung von Drehteilen verschiedenster Art. Das noch junge Unternehmen hatte die schwierige Zeit der Weltwirtschaftskrise zu durchstehen. 1936 wurde die Fertigung in eine neue Betriebsstätte nach Esslingen/Mettingen verlagert. Die Belegschaft wuchs bis zum Jahre 1939 auf 15 Mitarbeiter. Mit Kriegsbeginn im Jahre 1939 wurde unser Unternehmen nach Neuenhaus verlagert, dem heutigen Standort.

Das heutige Unternehmen
Die Kröz GmbH entwickelte sich zu einem Zulieferer der Auto-
mobilindustrie. Die schnell wachsende Nachfrage ließ eine Spezialisierung auf Großserien entstehen. Es wurden leistungsfähige Mehrspindel-Drehautomaten erworben, die auch heute noch unser Fertigungsprofil bestimmen. Eine neue Generation, die vier Kinder des Firmengründers, wurden in dem Unternehmen tätig. Die Belegschaft umfaßt heute 15 Mitarbeiter. Seit 1976 firmiert das Unternehmen als Kröz GmbH, mit Herbert Kröz als Geschäftsführer.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü